Wintergäste am Rhein bei Bingen-Gaulsheim

 


 

Stillgewässer im Naturschutzgebiet "Fulder Aue - Ilmen Aue" 


 

Ornithologische Exkursion am Sonntag, 19.01.2014

 Führung: Dr. Dieter Rinne, Mainz und Olaf Strub, Mainz

 


Diese Exkursion wurde gemeinsam mit dem NABU Mainz und Umgebung durchgeführt, Am Tag der Exkursion herrschte Hochnebel. Die Temperatur lag wenig oberhalb des Gefrierpunkts. Da auch die Temperaturen im Norden und Osten Europas seit längerer Zeit relativ hoch waren, konnten auf dem Stillgewässer zwischen Fulder Aue und Ilmen Aue und dem Rheinufer nur eine relativ geringe Anzahl von Wintergästen beobachtet werden. Da ein großer Teil der Teilnehmer mit Spektiven ausgestattet war, konnten die Vögel trotz der weiten Entfernung und der relativ ungünstigen Witterungsbedingungen gut beobachtet werden. Die folgende Liste zeigt die Vogelarten, die auf dem Stillgewässer und dem angrenzenden Rheinufer mit der sich anschließenden reich gegliederten Auenlandschaft anzutreffen war:

Lappentaucher und Kormorane

Zwergtaucher (Tachybaptus ruficollis) einige Kormoran (Phalacrocorax carbo) vereinzelt
Haubentaucher (Podiceps cristatus  einige     

Reiher, Störche, Ibisse

Weißstorch (Ciconia ciconia) 1 Expl. Graureiher (Ardea cinerea) einige

Entenvögel

Höckerschwan (Cygnus olor) einige Tafelente (Aythya ferina) einige (C.D,G)
Blässgans (Anser albifrons) 1 Expl Reiherente (Athya fuligula) wenige (D,G)
Graugans (Anser anser) zahlreich Schellente (Bucephala clangula) vereinzelt (C)
Nilgans (Alopochen aegyptiacus)   Gänsesäger (Mergus merganser)  
Stockente (Anas platyrhynchos)      

Greifvögel und Falken

Turmfalke (Falco tinnunculus) 1 Expl. . .

Hühnervögel, Rallen, Kraniche

Fasan (Phasianus colchicus) 1 Expl. Blesshuhn (Fulica atra einige

Eisvögel und Spechte

Eisvogel (Alcedo atthis) 1 Exemplar (I) Buntspecht (Dendrocopos major) vereinzelt (A,E)
Grünspecht (Picus viridis) vereinzelt    

 

Sperlingsvögel

Rotkehlchen (Erithacus rubecula) vereinzelt Gartenbaumläufer (Certhia brachydactyla) 1 Expl.
Wacholderdrossel (Turdus pilaris) zahlreich Eichelhäher (Garrulus glandarius) 1 Expl.
Rotdrossel (Turdus iliacus) einige Rabenkrähe (Corvus corone)* einige
Kohlmeise (Parus major) 1 Expl. Buchfink (Fringilla coelebs) 1 Expl.

 

 

 

Landschaft und Vögel des Naturschutzgebiets "Fulder Aue - Ilmen Aue"

 

 

Weichholzaue Uferweg Hartholzaue
Graugänse Rotkehlchen Rotdrossel
Stillwasser Buntspecht Gartenbaumläufer
Bläßhuhn Nilgans Reiherente
Schellenten Stockenten Gänsesäger

 

Zusammengestellt von 

Günter Wrusch, Meisenheim